Spielideen Prinzessin

Märchenhaftes Prinzessinnenfest

Zurück in die Kategorie Prinzessin.

Zur Tischdeko: Teller für Gebäck oder Brötchen in Aluminiumfolie gewickelt werden so ganz schnell in silberne Teller verwandelt.

Die verschwundene goldene Kugel (beiliegender Ball)
Die Kinder bilden einen Kreis, das ist der Brunnen. In den Kreis wird ein goldener Ball gelegt, den ein Kind mit verbundenen Augen finden muss. Hat der „Froschkönig“ den Ball gefunden, nimmt er sie an sich, tastet sich zum Brunnenrand und gibt sie dort einer Prinzessin. Erst dann wird ihm die Augenbinde abgenommen. Die so nach dem Zufallsprinzip gefundene Prinzessin ist im nächsten Spiel der Froschkönig.


Das Schloss erobern
Die Gruppe wird in zwei gleich große Mannschaften geteilt. Es ist wichtig, dass jede Gruppe die gleiche Anzahl von Mitspielern haben. Die eine Mannschaft muss vor die Tür, während sich die anderen an der Hand fassen und so einen Kreis mit Blickrichtung nach außen bilden. Sie bilden so die Burgmauer und vereinbaren ein Geheimzeichen, mit dem man in die Burg eingelassen wird. Das kann alles Mögliche sein: Zum Beispiel, die Armbanduhr von links nach rechts tun, die Socken ausziehen oder die Gürtel ausfädeln und um den Hals legen.
Dann werden die anderen wieder hereingerufen und stellen sich um die Burg herum. Jeder versucht nun bei seinem Gegenüber durch herumprobieren das Geheimzeichen herauszufinden. Gelingt es ihm, so wird in die Burg eingelassen. Wer als letztes noch draußen steht, hat verloren.
Man sollte das Spiel auch noch einmal mit umgekehrten Rollen spielen.


Aschenputtel (beiliegende Erbsen und Linsen, 4 Flaschen)
Vorbereitung: Die Hülsenfrüchte in eine Schüssel geben. Am anderen Ende des Raumes 4 leere Flaschen aufstellen. Die Gruppe wird in zwei gleich große Mannschaften geteilt. Jeweils das erste Kind einer Gruppe nimmt eine Handvoll Hülsenfrüchte aus der Schüssel, läuft zu den Flaschen und füllt die Erbsen und Linsen getrennt in die Flaschen. Danach sind die nächsten Prinzessinnen an der Reihe. Welche Mannschaft hat die meisten Hülsenfrüchte getrennt?


Frau Holle (beiliegende  Styroporkugeln, Tuch)
Mit einem Tuch wird ein viereckiges Feld markiert. Die Styroporkugeln werden in dieses Feld gelegt. Die Kinder werden in 2 Mannschaften geteilt und sitzen sich gegenüber. Auf ein Startsignal hin versuchen die Kinder die Styroporkugeln über die gegenüberliegende Grundlinie zu pusten.

 

Goldmarie und Pechmarie (beiliegende große, und je 10 gelbe und schwarze kleine Farbtafel)
Es werden je 1 gelbe und schwarze Farbtafel weniger als Kinder mitspielen auf die Erde gestreut. Die Spielleiterin wirft die große Farbtafel in die Luft. Landet sie mit der gelben Seite nach oben, laufen die Prinzessinnen los und nehmen sich eine kleine Farbtafel in dieser Farbe. Ein Kind erwischt keine Farbtafel, dieses Kind wirft als nächstes die große Farbtafel in die Luft. Zuvor wird je 1 gelbe und schwarze Farbtafel entfernt und die übrigen Kinder versuchen wieder eine Farbtafel in der geworfenen Farbe zu ergattern.


Stopptanz1
Alle tanzen zur Musik. Einer geht aus dem Raum. Wenn die Musik ausgeschaltet wird, müssen alle still stehen bleiben, so, wie sie gerade sind. Derjenige, der draußen war, kommt wieder rein und schaut sich alle genau an. Dann geht er wieder raus. Einer der Tänzer verändert nun seine Form, z.B. hält die Hand nun nach oben, anstatt nach unten. Der draußen Stehende kommt nun wieder herein und rät, wer sich in seiner Haltung verändert hat.


Stopptanz2
Während des Tanzens wird die Musik ausgeschaltet und alle müssen stocksteif stehen bleiben. Wer sich bewegt scheidet aus.


Rosenpflücken (beiliegende kleine Röschen)
Die Rosen werden auf den Zimmerboden verteilt.  Nach einem Startsignal versuchen die Prinzessinnen die verstreuten Rosen aufzusammeln. Es darf nur eine Hand benutzt werden. Welche Prinzessin hat die meisten Rosen gefunden?


Wettessen am Hofe (beiliegende Handschuhe, Armband, Würfel, benötigt wird noch: Messer, Gabel, Schokolade)
Eine Prinzessin würfelt, hat sie keine 6 gibt sie den Würfel weiter. Hat sie eine 6, zieht sie die Handschuhe an, streift das Armband über und versucht mit Messer und Gabel ein Stück von der Schokolade abzuschneiden. In der Zwischenzeit würfeln die anderen Kinder weiter. Sobald ein anderes Kind eine 6 hat, nimmt es die Handschuhe und Armband an sich, zieht es an und versucht mit Messer und Gabel ein Stück Schokolade abzuschneiden.


Prinz und Prinzessin
Es wird ein Bereich in 2 Hälften geteilt (Strich/Band). Links von der Markierung heißt das Feld Prinz, das recht Feld Prinzessin. Nun ruft die Spielleiterin laut: Prinz, sofort springen alle Kinder in das Prinz-Feld. Ruft die Spielleiterin wieder Prinz, bleiben alle in diesem Feld stehen. Wird aber das andere Feld aufgerufen: Prinzessin, springen alle in das Prinzessin-Feld. Ist ein Kind zu langsam oder sprintet falsch, scheidet es aus.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mini-Diamant-Tattoo 1St. Mini-Diamant-Tattoo 1St.
Inhalt 1
0,50 € *
Fetzige Strähnen 6St. Fetzige Strähnen 6St.
Inhalt 1
0,69 € *
Geduldspiel Fingerring Geduldspiel Fingerring
Inhalt 1
0,55 € *
Indianer-Amulett-Kette rosa Indianer-Amulett-Kette rosa
Inhalt 1
1,89 € *
Kratzbild Lesezeichen 12St. Kratzbild Lesezeichen 12St.
Inhalt 12 (0,83 € * / 1 )
9,99 € *